Digitale Nachbearbeitung

Unsere integrierten Digitalisierungsservices für Ihre Filminhalte umfassen, gestützt auf modernste Systeme, außer dem Inhaltetransfer in bester umsetzbarer Qualität auch spezifische, digitale Nachbearbeitungen, die deutlich sichtbare Optimierungen ermöglichen.


Das breite Portfolio in der digitalen Filmrestauration, im Post-Production-Bereich, richtet sich beispielsweise auf die Entfernung von Kratzern, die Verringerung des Bildrauschens, den Ausgleich von Helligkeitsschwankungen, die Glättung von Filmkörnern, Bildstabilisierungen sowie auf Farbangleichungen.

Die Nachbearbeitungen erfolgen systemunterstützt über spezifische Softwarelösungen zum Teil automatisch sowie individuell. Die bewährten Leistungskonzepte sind sowohl auf neue Projekte als auch auf bereits digitalisierte Inhalte angelegt. Die auf den jeweiligen Film individuell angepassten Filtersätze und die händische Nachbearbeitung minimieren die unerwünschten Effekte signifikant und geben Ihren Inhalten ihre Ausdrucksstärke zurück. Der Einsatz der hochspezialisierten Restaurationssoftware ermöglicht hierbei auch die Rekonstruktion fehlender Bildinformationen und sichert die langfristige, zukünftige Nutzung Ihrer Filminhalte.

Die integrierten Services von dc1 bieten Ihnen zudem die Möglichkeit, die Digitalisate, entsprechend Ihren Wünschen, über das dc1 Media-Asset-Management für die verschiedenen Wertschöpfungsketten einem breiteren Publikum zu erschließen und zu monetarisieren.